Fragen, Antworten, Erfahrungen und Tipps rund um Dating-Portale und Online-Partnersuche

Spezielle Partnerbörsen – Die wichtigsten Infos und alles, was es zu wissen gibt!


Special

Inhaltsverzeichnis



Was sind die besten Partnerbörsen für Senioren?

Gute und bekannte Datingbörse für Senioren sind z.B. Zweisam.de, SilberSingles.de und 50plus-treff.de. Dort kann ist die Partnersuche im Vordergrund.

Manche spezielle Dating-Seiten für Senioren haben nicht nur die Lebenspartnersuche als Schwerpunkt, sondern sind eher für allgemeine Kontaktsuche im Alter gedacht. Somit kann man bei speziellen Seiten für Senioren auch nach Freizeitpartnern und Veranstaltungen suchen oder einfach im Forum mit anderen Senioren über verschiedene Themen diskutieren. Zu solchen Seiten zählen z.B. folgende Communites für Senioren: Feierabend.de oder Platinnetz.de.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Welche Partnerportale eignen sich für Partnersuche in Osteuropa?

Je nachdem, in welchem Land Osteuropas Du suchen möchtest, gibt es da einige bekannte Dating-Portale:

  • Interfriendship.com eignet sich am besten für die Suche nach einer russischsprachigen Partnerin. Die meisten Frauen kommen aus Russland und der Ukraine. Vereinzelt sind auch Frauen aus anderen osteuropäischen Ländern, wie z.B. Moldawien, Weißrussland, Tschechien, Polen oder Kasachstan, anzutreffen.
  • PolishHarmony.de ist eine Partnervermittlung für eine gezielte Suche nach polnischen Frauen. Manchmal findet man auf PolishHarmony auch Polinnen, die bereits in Deutschland leben.
  • EastLovesWest.com eignet sich auch gut für Osteuropa-Kontakte, wobei man hier eigentlich Frauen aus der ganzen Welt findet, z.B. auch aus Brasilien oder Philippinnen. Die meisten kommen aber aus osteuropäischen Ländern.
  • RussianCupid.com gehört zum großen internationalen Netzwerk CupidMedia und ist auch als App für Android vorhanden. Wie der Name schon sagt, wird hier nach russischen Frauen gesucht.

Bei allen oben genannten Anbietern muss man für die Kontaktaufnahme mit den Frauen bezahlen. Je nach Anbieter werden die Bezahlfunktionen in Form von einer monatlichen Flatrate oder Credits, die pro Aktion bezahlt werden, angeboten. Du kannst alle genannten Portale kostenlos testen, um zu sehen, welches für Dich das beste ist.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Dating-Seiten für internationale Partnersuche?

Bei internationaler Partnersuche ohne ein konkretes Ziel, also speziell in Afrika, Asien oder Süd-Amerika, würde ich einfach einen großen Dating-Anbieter empfehlen, der in vielen Ländern vertreten ist, wie z.B. LoveScout24 oder Badoo. LoveScout24 ist ein Teil der weltweit größten Singlebörse Match.com und hat in seiner Kartei Nutzer aus der ganzen Welt, und vor allem aus dem englischsprachigen Raum. Badoo ist der weltweit größte Social-Dating-Anbieter mit vielen Millionen von Nutzern weltweit. Beide Partnerportale können als Webseite oder App genutzt werden.

Für gezielte internationale Partnersuche in bestimmten Regionen gibt es beispielsweise folgende Dating-Portale, die alle zum internationalen Cupid-Media-Netzwerk gehören:

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Welche Singlebörsen sind für junge Leute geeignet?

Für junge Leute ist es gar nicht so einfach, gute Dating-Seiten zu finden. Wer ab 12, ab 14 oder ab 16 bereits nach einer Dating-Seite sucht, wird schnell feststellen, dass die Registrierung bei den meisten Dating-Anbietern erst ab 18 möglich ist. Teenager sind selten an der Partnersuche interessiert, da sie in der Schule oder in der Uni mit vielen anderen jungen Menschen zu tun haben und die Beziehungen im jungen Alter einfach spontan entstehen.

Wer in seinem Umfeld nicht viele Singles hat, kann bei folgenden Dating-Anbietern nach neuen Kontakten suchen:

Als Teenager solltest Du beim Online-Dating sehr aufpassen, da sich im Internet viele Pädophile herumtreiben. Achte verstärkt auf Deine Privatsphäre, verrate nicht zu viel über Dich im Chat und blocke sofort den Kontakt, wenn eine Unterhaltung zu intim wird oder jemand Dich nach erotischen Fotos fragt. Passe auf Dich auf und sei bitte nicht zu leichtgläubig! Ich würde Dir eigentlich raten, das Online-Dating bis zu Deiner Volljährigkeit zu meiden. Wirklich!

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Welche Dating-Portale eigenen sich für seriöse Partnersuche?

Für seriöse Partnersuche eigenen sich am besten die Online-Partnervermittlungen. Nur diejenigen Nutzer, die ernsthaft auf Partnersuche sind, haben das Durchhaltevermögen für den langwierigen Registrierungsprozess mit Persönlichkeitstest, der für Partnervermittlungen typisch ist. Die bekannteste und am meisten empfohlene Partnervermittlung ist Parship.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Dating-Seiten für Akademiker?

Es gibt keine Dating-Seiten, die ausschließlich für Akademiker gemacht wurden. Allerdings zielen die Online-Partnervermittlungen auf eine gehobene Nutzergruppe ab. Die Partnervermittlung mit dem höchsten Akademiker-Anteil ist ElitePartner.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Partnerbörsen für Reiche?

Für ganz reiche Singles eigenen sich die klassischen Partnervermittler wie Christa Appelt oder Eva Kinauer-Bechter. Diese Partnervermittlerinnen haben Kontakte zu elitären Kreisen und verlangen natürlich eine dementsprechend hohe Vermittlungsprovision, die für VIP-Singles locker im fünfstelligen Bereich liegen kann.

Wer sich erstmal selbst im Internet umschauen möchte, kann sein Liebesglück auf bekannten Online-Partnervermittlungen suchen. Bei Parship und ElitePartner kann man bei der Registrierung angeben, dass der Partner den gleichen sozialen Status mitbringen soll. So wird der Wohlstand auch zum Matching-Kriterium und die Partnervorschläge werden passend zum eigenen Jahreseinkommen ausgesucht.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Datingbörsen für Adlige?

Mir ist keine Dating-Seite speziell für Adelige bekannt. Adeligen Singles würde ich – genauso wie Reichen – klassische Partnervermittler wie Christa Appelt oder Eva Kinauer-Bechter empfehlen.

Um die eigenen Chancen zu erweitern, kann man sich zusätzlich bei ElitePartner oder Parship registrieren. Zwar kann man dort nicht gezielt nach Adligen suchen, aber zumindest nach Partnervorschlägen mit einem hohen Einkommen. Die Partnersuche verläuft auch bei Online-Partnervermittlungen so anonym wie nur möglich. Man entscheidet selbst, was die Partnervorschläge über einen erfahren dürfen.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Singlebörsen für Christen?

Himmlisch-plaudern.de und Christ-sucht-Christ.de sind die größten deutschen Dating-Seiten für Christen. Außerdem gibt es weitere kleinere Singlebörsen für Christen, wie z.B.:

Aus meiner Erfahrung haben diese Seiten aber viel weniger Mitglieder als Himmlisch-plaudern.de und Christ-sucht-Christ.de.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Partnerbörsen für Muslime?

Muslima.com ist die größte spezielle Dating-Seite für muslimische Partnersuche. Es gibt auch weitere Singlebörsen für Muslime, wie z.B. MuslimLife.eu und HalalPartner.de. Allerdings sind diese Dating-Seiten wirklich klein.

Außerdem gibt es eine coole Dating-App für Muslime namens Minder, die ähnlich wie die App Tinder funktioniert. Allerdings ist die App leider noch nicht sehr bekannt und hat nicht allzu viele Nutzer. Was nicht ist, kann aber noch werden. Einfach ausprobieren, vielleicht wirst Du fündig!

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Singlebörsen für Juden?

Jewish-Singles.de ist die größte Singlebörse für Juden, die mir bekannt ist. Die größte bedeutet aber nicht, dass dort wirklich viele Singles registriert sind, sondern, dass man keine größeren findet. Es gibt weniger als 1.000 Nutzer-Profile in der Kartei.

Eine denkbare Lösung wäre, bei großen Partnervermittlungen zu suchen. Dort kann man die eigene Religion und die erwünschte Religion des gesuchten Partners angeben. Zudem kann man auch angeben, wie wichtig die Religion für die eigenen Partnervorschläge sein soll.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Partnerbörsen für bestimmte Berufe?

Partnersuche für Berufsgruppen ist auf der Singlebörse Jobsingles.de möglich. Allerdings ist die Singlebörse sehr klein. Ich würde parallel auf einer anderen größeren Kennenlern-Plattform suchen. Bei Mainstream-Portalen sind auch alle möglichen Berufe vertreten und die Chance, einen passenden Partner zu finden, ist viel größer.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es spezielle Datingbörsen für Häftlinge?

Auch für Häftlinge gibt es spezielle Dating-Seiten, auf denen Menschen hinter Gittern, Brieffreunde aus der Außenwelt suchen können. Eine Dating-Seite für deutsche Häftlinge ist Jail-Mail.net

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Partnerportale für die Partnersuche mit Altersunterschied?

Bekannte Partnersuche-Seiten für Singles, die nach Partnern mit Altersunterschied suchen, sind z.B.

  • Altersvorsprung.de – Für alle Singles, die nach einem Partner mit Altersunterschied suchen.
  • CougarLife.com – Für ältere Frauen und jüngere Männer.
  • MySugarDaddy.de – Für wohlhabende ältere Männer und junge attraktive Frauen.
  • Reif-trifft-Jung.de – Für junge Frauen und reife Herren. Allerdings tummeln sich hier viele Frauen, die nach Dates gegen Taschengeld suchen.

Eine andere Möglichkeit für die Partnersuche mit Altersunterschied wäre, einfach auf den großen Kennenlernseiten nach jüngeren oder älteren Partnern zu suchen. So hat man, meines Erachtens, bessere Chancen fündig zu werden, als auf den kleinen, weniger professionellen Nischen-Portalen.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Partnerbörsen für Menschen mit Behinderungen?

Die bekannteste deutsche Singlebörse für Menschen mit Behinderungen ist Handicap-love.de. Frauen können auf dem Portal alles komplett kostenlos nutzen. Da der Männer-Anteil unter den Mitgliedern viel höher ist, gibt es für die Herren der Schöpfung kostenpflichtige Zusatzfunktionen, die aber nicht zwingend notwendig sind. Allerdings sind die Preise im Vergleich zu großen Kennenlernportalen für ein allgemeines Publikum sehr fair und es gibt keine automatische Verlängerung.

Eine Sache fällt bei Handicap-Love negativ auf: In der Community tummeln sich einige Männer, die nicht ernsthaft auf der Partnersuche sind, sondern nach Befriedigung ihrer erotischen Fantasien suchen. Also liebe Frauen, Vorsicht vor komischen Typen, die sich mehr für Euer Handicap als für Euch als Person interessieren!

Eine andere Alternative ist die Partnervermittlung Gleichklang, die sich an alle toleranten und solidarischen Menschen richtet, die nicht zum Mainstream gehören. Allerdings ist Gleichklang von Anfang an kostenpflichtig, also wird jeder gleichberechtigt behandelt. Die Gebühr liegt im Vergleich zu bekannten Dating-Anbietern im niedrigen Bereich.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Singlebörsen für psychisch Kranke?

Skilldate.de ist eine spezielle kostenlose Singlebörse für Menschen mit psychischen Krankheiten. Die Seite richtet sich vor allem an Singles mit Depressionen, Phobien, Burnout-Syndrom und Beziehungsangst.

Außerdem sind Handicap-love.de und Gleichklang für Menschen mit psychischen Krankheiten geeignet. Beide Portale richten sich unter anderem an Singles in schwierigen Lebenslagen und geben auch psychisch kranken Menschen die Möglichkeit, Kontakte zu passenden Partnern herzustellen.

Zum Inhaltsverzeichnis ↑

Gibt es Dating-Seiten für Gamer?

Die beliebteste und größte deutsche Dating-Seite für Gamer ist G33kdating. Man kann nach Gamern, Anime- & Manga-Fans, Cosplayern, Pen & Paper-Protagonisten und anderen Single-Geeks suchen oder einfach in den Blogs der Nutzer stöbern und sich mit Gleichgesinnten austauschen.



Über die Autorin:

„Ich bin Andrea und schreibe liebend gern für diese Webseite. Wie Du es Dir wahrscheinlich schon gedacht hast, gehört Online-Dating zu meinen Lieblingshobbys. Sonst spiele ich noch Tennis, lese Frauenromane und gehe gerne vegetarisch essen. Mein Arbeitsalltag besteht daraus, kleinen Unternehmen beim Aufbau von Homepages zu helfen, die ehrlich gesagt weniger interessant sind, als diese hier :-)“