Hier findest Du alles Wissenswerte über LoveScout24. Wenn Du Erfahrungen mit dem Anbieter hast, kannst Du unten gerne darüber berichten!

Lovescout24 Logo

LoveScout24 im Überblick:

  • Führende deutsche Singlebörse, existiert seit 1999
  • Auch als App für Android und iOS verfügbar
  • Partnersuche erfolgt über verschiedene Suchfilter oder Foto-Zapping
  • Kostenlose Schnuppermitgliedschaft vorhanden
  • Premium-Mitgliedschaft ab 24,99 € pro Monat
  • Oft viel günstiger durch persönliche Rabatte

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 / 5. Anzahl der Bewertungen: 43

Bisher keine Bewertungen!

Was ist Lovescout24?

LoveScout24 ist eine der größten deutschen Singlebörsen. Zwischen 1999 und 2016 war LoveScout24 unter dem Namen FriendScout24 bekannt. Die Singlebörse wurde umbenannt, um die Ausrichtung auf die seriöse Partnersuche noch mehr in den Vordergrund zu stellen. Denn es ging auf der Plattform schon immer um die Suche nach Liebe und nicht um Freundschaften!

Der Anbieter verfügt auch über Apps für Andorid und iOS und bringt eigentlich alles mit, was man von einer guten Singlebörse erwarten kann.

Wie sind die Mitglieder?

In Deutschland wird LoveScout24 von etwa 400.000 aktiven Nutzern pro Monat aufgesucht. Dabei handelt es sich überwiegend um Singles zwischen 30 und 65 Jahren, die an einer festen Beziehung interessiert sind. Der Frauenanteil liegt bei etwa 43 Prozent. Die Nutzer haben zum Großteil detailliert ausgefüllte Profile.

Die Mitglieder von LoveScout24 gelten als sehr aufgeschlossen, kontaktfreudig und seriös. Obwohl LoveScout als Singlebörse für jedermann gilt, gibt es hier, aus meiner Erfahrung, sehr wenige Nutzer, die einem niveaulos bzw. respektlos entgegentreten. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass die Premium-Mitgliedschaft für eine aktive Nutzung kein Schnäppchen ist. Daher haben auch die Mitglieder entsprechende Qualitäten.

Grundsätzlich ist eine Registrierung ab 18 Jahren möglich. Allerdings sind nicht viele junge Singles an einer festen Beziehung interessiert, daher sind die Jugendlichen mehr bei klassischen Dating-Apps unterwegs sind. Ich würde sagen, dass man bei LoveScout erst ab 25 gute Chancen hat.

Wie funktioniert LoveScout24?

LoveScout24 funktioniert nach dem Prinzip einer Online-Singlebörse. Zunächst wird ein Profil mit einigen Angaben zu seiner Person und Fotos erstellt. Dabei können auch Interessen, Hobbies, Motto, einige Freitext-Beschreibungen, Präferenzen zum gesuchten Partnertyp und bestimmte Flirt-Fragen ausgefüllt werden.

Um die Mitgliederkartei nach passenden Kontakten zu durchsuchen, gibt es bei LoveScout zahlreiche Suchkriterien, wie z.B. Standort, Beschreibung, Familienstand & Wohnsituation, Berufliches, Rauchverhalten, Herkunft, Werte, Eigenheiten, Interessen und Weiteres. Die Suchtreffer können zudem auf Online-Mitglieder und Profile mit Fotos eingegrenzt werden.

Wenn Dir eine Person gefällt, kannst Du ihr einen Like geben, dann wird sie zu Deiner Favoritenliste hinzugefügt. Mitglieder, die sich Dein Profil angeschaut haben, findest Du in Deiner Besucherliste.

Eine beliebte Funktion von LoveScout24 ist das DateRoulette. Dir werden Profile von anderen Nutzern angezeigt und Du entschiedest mit „Ja“ oder „Nein“, ob Dir die Person gefällt oder nicht. Wenn beide auf „Ja“ klicken, hat man quasi ein Match.

Kontakt zu anderen Mitgliedern kann über interne Mails oder Video-Chat. Der Video-Chat wird aber erst freigegeben, nachdem man einige Nachrichten mit einer Person ausgetauscht hat.

Die LoveScout24-App hat ähnliche Funktionen wie die Webseite. Du kannst die Mitgliederkartei durchsuchen, Likes vergeben, das Dateroulette spielen, sehen wer Dein Profil besucht hat und andere Nutzern via Nachrichten oder Video-Chat kontaktieren.

Was ist auf Lovescout24 kostenlos?

Es ist möglich LoveScout24 ohne einen Premium-Account zu nutzen, allerdings hast Du dann nur eingeschränkt Zugriff auf die Funktionen der Plattform. Die kostenlose Mitgliedschaft dient sozusagen zum Testzweck, damit man sich in der Mitgliederdatenbank umschauen kann, bevor man einen Beitrag zahlt.

Folgende Funktionen sind kostenlos:

  • eingehende Nachrichten lesen und beantworten
  • Nutzer zu der Like-Liste hinzufügen
  • Dateroulette spielen
  • sehen, wie viele Profilbesucher man hat

Wann fallen Kosten an?

Uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen ist nur mit einer Premium-Mitgliedschaft möglich.

Premium-Mitglieder können:

  • Nachrichten an alle Mitglieder schreiben
  • Profile der eigenen Besucher aufdecken
  • sehen, von wem Likes erhalten hat
  • Events zu Sonderpreisen besuchen
  • Werbefreiheit genießen

Wie sind die Preise auf LoveScout24?

Es gibt oft Rabatte, dass man die Premium-Mitgliedschaft für einen Monat viel günstiger abschließen kann. Die regelmäßigen Kosten der Premium-Mitgliedschaft ohne Rabatte sehen wie folgt aus.

LaufzeitPreise pro MonatGeamtkosten
1 Monat49,99 €49,99 €
6 Monate24,99 €209,94 €

Bitte beachte Folgendes: Die Beiträge sind während der Dauer der Laufzeit monatlich fällig. Das ist ein klarer Vorteil im Vergleich zu vielen Konkurrenten, die einmalig den Gesamtbetrag abbuchen oder Ratenzahlungen nur gegen Aufpreis anbieten. Allerdings sind auch bei LS24 alle Laufzeiten mit einem Abo verbunden. Wenn Du keine automatische Verlängerung der Bezahl-Mitgliedschaft möchtest, muss Du vorher kündigen. Die Kündigung wird einem sehr einfach gemacht und erfolgt direkt im eigenen Account. Eine genaue Anleitung gibt es weiter unten.

Die LoveScout24-App kann kostenlos im Play Store oder bei iTunes heruntergeladen werden. Die kostenlosen und kostenpflichtigen Funktionen sowie die Preise sind identisch mit der PC-Version (s.o.). Eine Premium-Mitgliedschaft muss nicht doppelt abonniert werden. Wer bereits auf der Webseite bezahlt hat, kann in der App die vorhandenen Upgrades kostenlos nutzen und umgekehrt.

Welche Zahlungsmittel werden angeboten?

Bei LoveScout24 kann man mit folgenden Zahlungsmitteln bezahlen: Überweisung, Bankeinzug, Kreditkarte (Visacard, Mastercard, American Express) oder PayPal.

Wie kündigt man die Premium-Mitgliedschaft?

Du kannst Deine zahlungspflichtige Mitgliedschaft sehr einfach in Deinem Mitgliederbereich mit Hilfe des Kündigungsbuttons kündigen. Es geht folgendermaßen:

  • Gehe auf Dein Pseudonym und dann auf „Meine Kontoeinstellungen„.
  • Klicke dann auf den Punkt „Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft“ und gehe die Schritte durch.

Eine Kündigung kann bis spätestens 48 Stunden vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen. Nach einer erfolgreichen Kündigung bekommst Du eine Bestätigungsmail. Ich persönlich hebe solche E-Mails immer auf. Eigentlich gibt es bei einer Kündigung per Button selten Fehler, aber sicher ist sicher.

Du kannst Deine Premium-Mitgliedschaft noch bis zum Ende der Laufzeit nutzen, auch wenn die automatische Verlängerung gekündigt wurde. Nach Ablauf des Abos bleibt Dein kostenloses Profil noch bestehen, bis es von Dir selbst gelöscht wird.

Wie kann man die App kündigen?

Die LoveScout24-App kannst Du – wie alle kostenpflichtigen Apps – für Android im Playstore und für iOS im App Store kündigen.

  • Bei iOS musst Du auf Deine Apple ID gehen und dann auf „Abonnements“ klicken. Nun gehst Du auf das LoveScout24-Abo und auf „Abonnement kündigen“ .
  • Bei Android musst Du im Playstore oben auf das Menü, dann auf „Konto“ und danach auf „Abos“ klicken. Dort findest du das LoveScout24-Abo und kannst es kündigen.

Bitte beachte Folgendes: Du kannst Deine Premium-Mitgliedschaft nur dann auf diese Weise kündigen, wenn Du die Mitgliedschaft auch in der App abgeschlossen hast. Wenn Du Deine Mitgliedschaft am Computer abgeschlossen hast, gelten die normalen Kündigungsbedingungen.

Wie kann man das Profil löschen?

Um Dein Profil bei LoveScout24 zu löschen, musst Du auf Dein Pseudonym und dann auf „Meine Kontoeinstellungen“ gehen.  Wenn Du ganz nach unten scrollst, gelangst Du zu dem Punkt „Mein Profil pausieren„. Dann öffnet sich eine neue Seite, auf der Du auswählen kannst, dass Du Dein Profil komplett löschen möchtest. Einfach auf den entsprechenden Link klicken, die Löschung bestätigen und Du hast es geschafft.

Wie sind die Erfahrungen mit Lovescout24?

Es kommt darauf an, was man für ein Ziel verfolgt und wie man finanziell aufgestellt ist. Grundsätzlich lässt sich ganz klar sagen, dass LoveScout24 nicht komplett kostenlos ist, wenn man das Portal ohne Einschränkungen nutzen möchte. Das ist wahrscheinlich der wichtigste negative Punkt. Nicht jeder kann es sich leisten.

Allerdings muss man auch ganz klar hinzufügen, dass hier das Publikum den hohen Preisen entspricht. Wer bereits kostenlose Portale ausprobiert hat und die geschmacklosen Anmachen unter der Gürtellinie kennt, wird sich auf LoveScout24 viel wohler fühlen. Denn die Mitglieder, die einen Beitrag für die Nutzung zahlen, sind auch anders gestrickt. Ich als Frau kann von überwiegend positiven Erfahrungen sprechen. Klar, trifft man auch hier mal einen oder anderen Depp. Aber die meisten Männer sind höfflich und seriös. Bei Dates merkt man sofort den Unterschied. Solche, die nur mal schnell ins fremde Bett hüpfen wollen, sind hier kaum vertreten. Auch Frauen bei LoveScout24 haben etwas im Kopf. Also gibt es einen Zusammenhang zwischen den „Eintrittspreisen“ und dem Niveau der Mitglieder.

Mein Fazit: Wenn Du es Dir leisten kannst, dann nur zu! Ich würde es wenigstens ausprobieren. Wenn Du es für teuer hältst, dann findest Du immer ein Haar in der Suppe. So ist es immer im Leben 🙂

Übrigens: LoveScout24 war Testsieger bei Stiftung Warentest im letzten Test der Singlebörsen. Zudem wird LoveScout regelmäßig von vielen anderen Testern als Testsieger gekürt. Es handelt sich um eine der beliebtesten und meistempfohlenen Singlebörsen Deutschlands. Und das muss schon etwas heißen. Allerdings ist es natürlich kein Garant für Dein persönliches Glück. Das sollte auch klar sein.

Zum Abo von LoveScout24 lässt sich auch noch folgendes sagen: Durch die praktische Online-Kündigung kommt man schnell aus dem Vertrag raus, wenn man nicht an weiterer Nutzung interessiert ist.

Autorin

Über die Autorin:

„Ich bin Andrea und schreibe liebend gern für diese Webseite. Wie Du es Dir wahrscheinlich schon gedacht hast, gehört Online Dating zu meinen Lieblingshobbys. Sonst spiele ich noch Tennis, lese Frauenromane und gehe gerne vegetarisch essen. Mein Arbeitsalltag besteht daraus, kleinen Unternehmen beim Aufbau von Homepages zu helfen, die ehrlich gesagt weniger interessant sind, als diese hier :-)“

Fragen und Erfahrungsberichte der Nutzer:

  1. Seit in den letzten Tagen einiges in der Anwendung verändert wurde, erhalte ich nur noch sporadisch Post. Diese werden mir z.T. per Mail angekündigt, erscheinen aber nicht in meinem Postfach. Oder aber es werden Posteingänge angezeigt, verschwinden aber sobald ich sie einsehen möchte. Ich finde das Postfach generell eher verwirrend als strukturiert.
    Ich bitte um Problemlösung.

  2. Lovescout ist eine der besten Singlebörsen. Ich war vor vielen Jahren auf Friendscout registriert und hatte damals dort meinen Ex kennengelernt, 7 Jahre waren wir zusammen. Friendscout war sogar viel besser als Lovescout, heute sieht die Seite anders aus und die Preise sind erhöht worden, trotzdem hatte ich schon einige Dates und werde mich weiter umschauen, denn einmal vor Jahren hatte ich schon Erfolg.

Hast Du eine Frage? Möchtest Du über Deine Erfahrungen berichten?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top